Meilensteine

Kindersegnung

Wir freuen uns mit den Eltern über die Ankunft eines Kindes! Gott, der sein Schöpfer ist, will es im Auf und Ab des Lebens begleiten und es persönlich ansprechen. Wir sprechen dem Kind im Namen Gottes Gutes zu – das ist segnen. Auch die Eltern spüren, wie sehr sie den Beistand und die Hilfe Gottes brauchen für ihre Aufgabe, das Kind zu erziehen und zu begleiten. Wir beten als Gemeinde um Schutz und Bewahrung für das Kind und die ganze Familie. Wir beten auch darum, dass das Kind bald Jesus Christus als die wichtigste Person in seinem Leben kennenlernt. Gotte und Götti (Paten) erklären sich bereit, eine gute Beziehung zu dem Kind aufzubauen und die Eltern bei ihrer Aufgabe zu unterstützen. Die Kindersegnung ist keine Taufe (siehe unter „Taufe“). Wir orientieren uns am Beispiel von Jesus Christus, der auch Kinder gesegnet hat (Mk 10,13-16). Eltern, die ihr Kind segnen lassen möchten, können sich an jemand von der Gemeindeleitung wenden.

Taufe

Taufen vollziehen wir durch das Untertauchen im Wasser (gewöhnlich im Sommer im Baldeggersee!). Diese Form verdeutlicht unseres Erachtens sehr gut, was bei der geistlichen Neugeburt eines Menschen geschieht: Das bisherige Leben ohne Glauben an Christus ist zu Ende gekommen, ein neues Leben für Christus hat begonnen. Wir laden Menschen zur Taufe ein, die ihren Glauben an Jesus Christus bekennen – diese Voraussetzung erkennen wir im Neuen Testament. Die Taufe als öffentliches Bekenntnis ist Teil des Vorgangs, durch den ein Mensch zum Nachfolger von Jesus Christus wird. Wer sich gerne taufen lassen möchte, kann sich an jemand von der Gemeindeleitung wenden.

Ehe

Ihr plant zu heiraten? Genial! Denn wir freuen uns mit jedem Paar, welches sich zu diesem Schritt entscheidet. Die Ehe hat für uns als Kirche einen hohen Wert, da sie ein geniales Geschenk Gottes an uns Menschen ist. Gerne unterstützen wir euch bei eurem Start ins Abenteuer Ehe.

Ehevorbereitungskurs

Eine gelingende Ehe passiert nicht einfach, sondern will gelernt, trainiert und entwickelt werden. In unserem Ehevorbereitungskurs werdet ihr als Paar genau dazu ermutigt. Während 6-8 Abenden bearbeitet ihr, unterstützt von einem Mentorenpaar, wichtige Bausteine einer gelingenden Ehe, wie beispielsweise eure Kommunikation, Herkunftsfamilien, Partnerschaft oder Sexualität. Wir sind überzeugt, dass der Ehevorbereitungskurs eine wichtige und sinnvolle Investition in eure Paarbeziehung ist, welche sich auf jeden Fall lohnen wird. Wenn ihr Interesse oder Fragen habt, dürft ihr euch gerne bei uns melden.

Hochzeitsgottesdienst

Im Zentrum jedes Hochzeitfestes steht die kirchliche Trauung. Bei diesem festlichen Gottesdienst bekräftigt ihr einerseits, vor Gott und den Gästen, euer JA füreinander. Andererseits bekommt ihr den kraftvollen Segen Gottes für eure Ehe zugesprochen. Gerne unterstützen wir euch bei der Planung, Gestaltung und Durchführung eures Hochzeitsgottesdienst. Damit eurem Wunschdatum nichts im Wege steht ist es von Vorteil, wenn ihr euch frühzeitig bei uns meldet.

Verantwortlich

Verantwortlich

Dr. Andreas Hahn
Pfarrer und Mitglied der Gemeindeleitung